Subventionierung von E-Lkw-Ladeinfrastruktur im Jahr 2024

Staatssekretärin Vivianne Heijnen von Infrastructur en Waterstaat hat angekündigt, dass im Jahr 2024 eine neue Subventionsregelung für die Infrastruktur elektrischer Verkehrsmittel eingeführt werden soll. Diese Regelung hat zum Ziel, den Transport zu fördern und die Vergrößerung der Anzahl elektrischer Verkehrsmittel zu erleichtern. In diesem Blog beschreibt Barend Goes, Marketeer bei iwell, die Auswirkungen dieser Regelung und wie Batteriesysteme die mit der Zunahme von E-Trucks einhergehenden Energieverluste verhindern können.

Laadpunten voor e-trucks

Um das Wachstum elektrischer Güter zu fördern, ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Entwicklung der Ladeinfrastruktur mit der Realität übereinstimmt. Die neue Subventionsregelung eignet sich sowohl für öffentliche als auch für private Ladestationen und bietet Unternehmen finanzielle Unterstützung bei der Realisierung einer logistischen Ladeinfrastruktur. Hier wird ein landesweites Netz von Ladestationen an strategischen Standorten geschaffen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für einen reibungslosen Transport, der die Energiewirtschaft im Logistiksektor unterstützt.

Beschikbaarheid van netcapaciteit

Bei der Überwachung von Ladeinfrastrukturen ist die Beschaffung von Netzkapazitäten ein wichtiger Aspekt. Durch die zunehmende Vernetzung in den Niederlanden haben einige der wichtigsten Initiativen in der Logistikbranche eine große Bedeutung erlangt. Unternehmen, die ihr Geld in die Hand nehmen wollen, können sich nicht auf den großen Netzausbau konzentrieren, der hier notwendig ist. Um den wachsenden Stromverbrauch - der auch durch diese Subventionierung gedeckt wird - und die Beschaffung von Netzkapazitäten zu gewährleisten, sind größere Transportkapazitäten und geringere Betriebskosten erforderlich.

Slimme oplossingen voor energie-uitdagingen

Batteriesysteme, z.B. die von iwell, spielen eine entscheidende Rolle beim Betrieb von Energieversorgungssystemen im Logistiksektor. Ein schlankes Batteriesystem kann viel (Kuchen-)Vermogen heben, um zu verhindern, dass ein größerer Stromverbrauch entsteht. Die Batterie ist "druppelsgewijs" auf dem Netz und kann viel Schaden anrichten, wenn die Lastwagen schnell geladen werden müssen. Durch die Verwendung von Zonnepanelen kann das schlanke Batteriesystem selbst dafür sorgen, dass die Lastwagen mit eigener (Zonne-)Energie geladen werden. Sie sind also sehr dankbar für die überflüssige Energie.

Selbst anfangen?

Wie können die schlanken Batteriesysteme einen schnellen Transport verkraften? Neem gerust contact met ons opWir haben gemeinsam mit Ihnen darüber nachgedacht, wie wir einen schönen Aufenthalt gestalten können.

Immer auf dem neuesten Stand

Die neuesten Artikel, Whitepapers und andere Neuigkeiten immer in Ihrem Posteingang? Abonnieren Sie unseren Newsletter.